Home » Uncategorized » Notlage einer Familie mit 7 Kindern in Not dauert seit mehreren Wochen an

Notlage einer Familie mit 7 Kindern in Not dauert seit mehreren Wochen an

Notlage einer Familie mit 7 Kindern dauert seit mehreren Wochen an

Analakininina (Madagascar) / Berlin (Deutschland). and. 12. Januar 2013. Aus bislang nicht näher geklärten Gründen wurde einer Familie mit sieben Kinder und deren Eltern in Notlage in Analakininina in Madagascar noch keine schnelle, angemessene Hilfe geleistet, um die Notlage für sieben Kinder und deren Eltern zu beenden. Der mehrfache Familien-Vater hat erstmals bereits am 7. Oktober 2012 einen Hilfeantrag nach Paragraph 5 des Konsular-Hilfe-Gesetzes bei der Deutschen Botschaft gestellt. Der Antrag wurde nicht bewilligt, da der mehrfache Familienvater bereits seit 20 Jahren außerhalb von Deutschland lebt. Michael K. (59) will seinen neuen Erst-Wohnsitz in der Stadt Konstanz in Deutschland anmelden.

Die Großfamilie mit den sieben Kinder ist unverschuldet in Notlage geraten, da die Familie für die Ammoniak-Gasfreisetzungen eines Großkonzern in Analakininina in Madagascar sicher nicht verantwortlich gemacht werden kann. Am 7. Dezember 2012 erreichte die Redaktion von Regionalhilfe.de und ISMOT International Social And Medical Outreach Team ein verzweifelter Hilferuf eines Familienvaters mit sieben Kindern und Ehefrau in schwerster Armut und in Notlage. Nicht bekannt sind derzeit die Gründe für eine Hilfe-Verweigerung. Der Famiienvater sucht dringend finanzielle Sponsoren, die eine Reise und Flug von Madagascar nach Konstanz in Deutschland finanzieren und unterstützen. Hinweise möglicher Helfer oder Organisationen, die der Familie in Not mit sieben Kinder helfen wollen, werden DRINGEND erbeten an E-mail: newsreporter247@googlemail.com (Andreas Klamm, Journalist, ISMOT International And Social Medical Outreach Team).

ABSCHRIFT DES HILFE-RUFES, empfangen via E-mail, 7. Dezember 2012, in Deutschland / ISMOT International Social And Medical Outreach Team / International Network Group

“HALLO HERR KLAMM

GESTERN BEKAM ICH EINE MAIL DIE IHRE MAIL ADRESSE ENTHIELT

SEIT FAST 20 JAHREN LEBE ICH AUF MADAGASCAR UND HATTE BIS VOR KURZER ZEIT KEINE GROSSARTIGEN GESUNDHEITLIHEN PROBLEME.
ICH LEBE MIT MEINER FRAU UND SIEBEN MEINER KINDER IN DER NAEHE EINER NICKELGEWINNUNGSANLAGE.
ANFANG OKTOBER HAT DIE SCIETE AM******* DAMIT BEGONNEN NICKEL MITTELS AMONIAK AUSZUWASCHEN.
DIESE GESELLSCHAFT TEILTE UNS PER FERNSEHUEBERTRAGUNG/RADIO MIT DAS IN ZUKUNFT JEDEN MITTWOCH AMONIAK DAEMPFE ABGELASSEN WERDEN. ES WURDE UND WIRD IMMMER NOCH TAEGLICH DER RAT ERTEILT VOR ALLEM BABYS UND KLEINKINDER
ZU SCHUETZEN INDEM MAN SIE INS HAUS BRINGT. BEI DER OFFENEN BAUWEISE AUF MADAGASCAR KEIN SICHER SCHUTZ.
ICH HABE EINEN CHEMIEUNFALL IM JAHRE 1978 ERLITTEN BEI DEM AMMONIAKDAEMPFE EINE GROSSE ROLLE SPIELETEN.
SEIT DIESER ZEIT BIN ICH SCHWERBEHINDERT UND 40% ERWERBSNUFAEHIG. DIE LETZTEN WOCHEN HABE ICH SCHWIERIGKEITEN
MIT DEN LUNGENFLUEGELN. MIR FAELLT ES SCHWER LUFT ZU HOLEN UND NACHTS BEKOMME ICH SCHWEISSAUSBRUECHE.
2 MEINER KINDER HABEN DIE GLEICHEN BESCHWERDEN. HINZU KOMMT STARKER HUSTEN DER IN DER LUNGE SCHMERZT.
DIE LAGE IST LEBENSBEDROHLICH
WIR HABEN VOR DER ARBEITSAUFNAHME VON AM******* KEINE PROBLEME AEHNLICHER ART GEHABT.

WIR SIND BETTELARM UND KOENNEN UNS SELBST NICHT MEHR HELFEN.
EINE ANTREG AUF RUECKFUEHRUNG HABE ICH BEREITS GESTELLT BEI DER DEUTSCHEN BOTSCHAFT IN ANTANANARIVO / MADAGASCAR
VOR 4 WOCHEN
EINE ANTWORT STEHT NOCH AUS

DRINGEND BENOETIGTES UEBERBRUECKUNGSGELD WURDE IM VORFELD ABGELEHNT.
WIR LEIDEN HUNGER UND WERDEN ZUSAETZLICH MIT AMMONIAKGAS BESTRAHLT.
HUNGERTOD ODER GIFTGASTOD STEHT UNS BEVOR

HABEN SIE EINEN RAT

MIT FREUNDLICHEN GREUESSEN MICHAEL K.

ENDE DER ABSCHRIFT

Beweis, Foto, Kopie der Original E-mail
Hilfeanfrage_Michael_K_Madagascar_7122012-001-002
IMSOT_1


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: